• 20. September 2018

Sonja´s Praktikumsbericht

Meine sechs Wochen Praktikum bei Franziska…

Ein Praktikum, mitten im Hochsommer und das auch noch in einem Bereich mit dem ich bisher nicht viel zu tun hatte, aber was tut man nicht alles um seine Ziele zu erreichen.
Mein erster Tag war sehr aufregend – was erwartet mich?, wie ist Franziska (die ich bisher nur vom Telefon kannte) und Ihr Team?, was macht ein Versicherungsmakler eigentlich?, werde ich überhaupt selbstständig arbeiten können oder jeden Tag dem Feierabend entgegenfiebern?

Punkt 09:00 Uhr stand ich vor der Tür und wurde schon von einem strahlenden Lächeln von Franziska begrüßt, ich fühlte mich sofort Willkommen! Zuerst wurden mir die Kollegen und die Räumlichkeiten bekannt gemacht. Anschließend durfte ich auch schon zusammen mit Susanne die ersten Aufgaben erledigen.

Zu meinen Tätigkeiten gehörten:
• Bearbeitung von An-, und Verträgen
• Einreichen von Anträgen bei den Gesellschaften
• Entwurf von Werbematerial
• Berechnung und Vergleich von Versicherungen
• Bearbeitung des digitalen Postfaches
• Unterstützung bei Beratungsterminen
• Abwicklung der Versicherungschecks
• Überarbeitung der Kundenverwaltung
….und noch viiieeles mehr!

Anfangs hatte ich keine Vorstellung welch umfangreichen Aufgabenbereich ein Versicherungsmakler hat.

Doch in den kommenden Wochen, lernte ich Tag für Tag neue interessante Aufgaben, die ich dank der Hilfe von Susanne und Franziska schnell umsetzen konnte.
Das Arbeiten mit Franziska und Ihrem Team hat mir sehr viel Spaß gemacht und vor allem die verschiedenen vielseitigen Aufgaben.
Die sechs Wochen vergingen so wahnsinnig schnell, aber ich freue mich darauf Franziska weiterhin auf Minijobbasis 2 Mal wöchentlich unterstützen zu dürfen!

Ich bin gespannt was die weitere Zusammenarbeit mit sich bringt. 😉

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden