• 27. Oktober 2016

Abofalle Reiserücktrittsversicherung

Vorsicht vor Abo-Fallen bei Reiserücktrittsversicherungen: Wer bei der Buchung eines Fluges mal schnell für ein paar Euro eine Reiserücktrittsversicherung abschließt, verpflichtet sich dadurch zu langen Laufzeiten. Oft steht mitten im Kleingedruckten die tatsächliche Laufzeit des Vertrags. Wird dieser nicht fristgemäß gekündigt , verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr und der Beitrag wird erneut abgebucht. – Unabhängig ob Sie die Versicherung für einen Flug benötigen oder nicht. Wenden Sie sich daher lieber bei der Reisebuchung an Ihren Versicherungsmakler. Dieser findet für Sie den Versicherungsschutz der wirklich zu Ihnen und Ihrer Reise passt. Denn wenn wirklich ein Schadensfall eintritt, möchten Sie sich sicherlich auch nicht mit der Reisegesellschaft und deren Call-Center rumärgern, sondern die Arbeit vertrauensvoll in die Hände des Maklers geben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden